Interior-Trend: Wie du dir deine eigene grüne Oase schaffst

Wie du dir deine eigene grüne Oase schaffst
Feh Taschentücher classic in der Box

Hast du schon von sogenannten Plantfluencern gehört? Oder hast du sogar schon mal einen Pop-up-Store für Zimmerpflanzen besucht? Tatsache ist, dass das Trendthema „Urban Jungle“ sprichwörtlich zur Realität geworden ist. Blätter- und Urwaldmotive befinden sich nun nicht mehr nur auf Pölstern und Tapeten, vielmehr verschönern Pflanzen mehr denn je unsere eigenen vier Wände. Und das Gute daran: Zimmerpflanzen als Interior-Trend – dagegen spricht nun wirklich gar nichts.

Dass auch du diesen Trend, der sich dank der sozialen Medien immer weiter ausbreitet, mitmachst, ist allzu gut verständlich. Denn Zimmerpflanzen sind nicht nur die neuen It-Pieces für Zuhause, sondern haben wirklich jede Menge Vorteile. Sie reinigen die Luft, helfen beim Abbau von Stress, sind also perfekt für Raum- und Wohlfühlklima. Und auch wer auf der Suche nach einem neuen Hobby ist, kann sich bei der Anschaffung und Pflege von Zimmerpflanzen so richtig austoben.

Du willst noch viel mehr darüber wissen?

Deine grüne Oase zuhause ist noch nicht besonders üppig – nun gut, jede/r fängt mal klein an. Und gerade das ist auch das Schöne bei der Gestaltung des Eigenheims mit Zimmerpflanzen, dass es Spaß macht beim Wachsen und Gedeihen zuzusehen. Und herauszufinden, wo überall Platz ist für deine neuen Mitbewohner. Auf der Fensterbank, in deinen Wohnzimmerregalen, auf Kommoden, Stiegen und in so manchem Eck, das bis dato vielleicht ohnehin vernachlässigt wurde. Und durchaus etwas mehr Deko verträgt.

Immer am neuesten Stand zu sein, ist heutzutage auch gar nicht schwer. Denn wie erwähnt gibt es vielerorts regelmäßig stattfindende Designmärkte und Pop-up-Stores, die sich diesem Trend widmen. Und dann wären da natürlich auch noch die Plantfluencer, denen du auf Instagram & Co folgen kannst. Diese verraten dir nicht nur, wie du Zimmerpflanzen richtig pflegst, sondern auch alles dazu, wie du dein Zuhause grüner, kreativer und schöner gestalten kannst. Immer wieder wird hier die New Yorkerin Summer Rayne Oakes erwähnt, die ihre Begeisterung für Zimmerpflanzen auf vielen Kanälen teilt.

Mit diesen Pflanzen liegst du voll im Trend

Nun aber zum Wichtigsten: Ob du nun einen bunten Pflanzenmix oder auch nur einzelne Hingucker haben möchtest, auch bei der Wahl der Pflanzen kannst du dein Gespür für Trends unter Beweis stellen. Kurzum, blühende Zimmerpflanzen haben derzeit ausgedient. Angesagt sind tropische Pflanzen mit unterschiedlich geformten Blättern in sattem Grün, die an den Dschungel erinnern. So schwer es uns auch gefallen ist eine Auswahl zu treffen, präsentieren wir dir hier unsere absoluten Top 3 Trendpflanzen für Zuhause:

  1. Geigenfeige (Ficus lyrata): wunderschöner Wuchs und äußerst elegant
  2. Ufopflanze (Pilea peperomioides): extravagante Form der Blätter
  3. Fensterblatt (Monstera deliciosa): exotisch und in besonderen Arten wie der Monstera variegata mit weiß marmorierten Blättern äußerst auffallend

Tipp

Wenn du deinen Urban Jungle abrunden möchtest, greifst du am besten zu unserer CLASSIC Taschentuchbox mit den grünen Blättern.


Findest du den Artikel hilfreich?Danke für Ihr Feedback!
oder